5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

snoreeze Nasenspray

-10%3
Abbildung ähnlich
PZN: 02098457
Menge: 10 ml
Darreichung: Nasenspray
VK2: € 13,95 (125,60 € / 100 ml)
außer Handel
Menge:
In den Warenkorb

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel snoreeze Nasenspray

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • Menthyl lactat
  • Xanthan gummi
  • Ringelblumen-Extrakt
  • Lavendelöl
  • Thymianöl
  • Glycerol

Nasenspray bei Schnarchen Für 25 Nächte

Nasenspray mit abgestimmten Inhaltsstoffen in mikroverkapselter Form

Wodurch wird Schnarchen verursacht?
Eine Hauptursache für das Schnarchen liegt in der Erschlaffung des Weichteilgewebes im Mund- und Rachenraum. Beim normalen Ein- und Ausatmen wird dieses erschlaffte Gewebe leicht angesaugt und in Schwingung versetzt. Dadurch entstehen die typischen Schnarchgeräusche.

Während der Wachzeiten verhindert dagegen die Muskelspannung den teilweisen Kollaps des Weichteilgewebes in diesem Bereich, so dass die Luft ungehindert durch die Atemwege streifen kann. Das ist auch der Grund, warum wir nicht schnarchen, wenn wir wach sind.

Folgende Faktoren und Erkrankungen können das Schnarchen begünstigen:

  • Übergewicht: Das Weichteilgewebe im hinteren Mund- und Rachenraum ist weniger fest und neigt beim Atmen eher zu Vibrationen.
  • Rauchen: Zigarettenrauch reizt die Mund- und Rachenschleimhaut und kann somit einen gleichmäßigen Luftstrom verhindern.
  • Durch die Einnahme bestimmter Arzneimittel oder durch Alkoholkonsum kann das Schnarchen durch eine extreme Entspannung der Muskeln im Bereich des hinteren Mund- und Rachenraums verstärkt werden.
  • Schlafen auf dem Rücken: Die Atemwege können eingeengt und damit teilweise der Luftstrom blockiert werden.
  • Verstopfte Nase: Infolge einer Erkältung, Allergie oder Nasenscheidewandverkrümmung kann der Luftstrom durch die Nase eingeschränkt werden und zur Mundatmung zwingen.

Abnorm langes Zäpfchen, dicker Weichgaumen, Fehlstellung der Kiefer oder vergrößerte Mandeln: Die Atemwege können eingeengt werden

Wie wirkt Murnauers Snoreeze?
Schnarchen kann durch eine Verstopfung der Nasengänge hervorgerufen werden. Dies kann die Luftzufuhr durch die Nase behindern. Murnauers Snoreeze Nasenspray kann helfen, Schnarchen zu reduzieren, in dem es die Nasenschleimhäute mit mikroverkapselten Ölen benetzt. Zusätzlich wird die Luftzufuhr durch die Nasengänge erleichtert.

Wie sollen Sie Murnauers Snoreeze anwenden?
Murnauers Snoreeze vor dem Schlafen gehen wie folgt anwenden: Putzen Sie die Nase, um die Nasengänge gründlich zu reinigen.
Schütteln Sie die Flasche und sprühen zweimal in jedes Nasenloch. 10ml Inhalt reicht für 25 Nächte bzw. 100mal sprühen

Warnhinweise:

  • Bei Schwangerschaft fragen Sie vor dem Gebrauch Ihren Arzt
  • Vor kleinen Kindern unzugänglich aufbewahren
  • Die Pumpe enthält Kleinteile
  • Murnauers Snoreeze ist zur Behandlung von Schlafapnoe
    (=kurzzeitiger Atemstillstand während des Schlafens) nicht geeignet. In diesen Fällen sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Im Falle von starkem Übergewicht, übermäßigem Alkoholkonsum, Schlafapnoe und physischen Anomalitäten kann die Wirkung stark beeinträchtigt oder aufgehoben werden.

Produktbewertungen zu snoreeze Nasenspray

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte