Wählen Sie Ihren
Neukunden-Rabatt
10% *
Ihr Code: servus10
oder
5€ **
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • Sofort sparen

Basis Reise-Set

-39%3
Abbildung ähnlich
PZN: A8000241
Menge: 1 St
Darreichung: Set
Hersteller: Diverse
VK1: € 23,14 € 14,14 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand


Menge:
141 RedPoints
sofort lieferbar
  • Persönliche Beratung
  • Produkt merken

Produktdetails 

/ Pflichtangaben

Weitere Produktinformationen

Set besteht aus:

  • Dermodrin Salbe 20 g
  • Bioflorin® 20 Kapseln
  • Ibumetin® forte 400 mg 20 Tabletten
  • Brand- und Wundgel Medice® 25 g

 

Dermodrin Salbe 20 g
Wirkstoff
Diphenhydramin

Wirkungsweise
Dermodrin-Salbe wirkt kühlend und nicht fettend. Beim Auftragen auf die Haut verdunstet das Wasser und ruft den erwünschten lindernden Kühleffekt hervor. Dermodrin Salbe ist eine Öl-in Wasser-Emulsion.

Dermodrin ist ein bewährtes Antihistaminikum und Antiallergikum, ein wirksames Mittel gegen Juckreiz und zur lokalen Schmerzlinderung bei Allergien und Hauterkrankungen.

Dermodrin enthält das H1-Antihistaminikum Diphenhydramin.

Anwendungsgebiete
Zur Behandlung von Juckreiz, lokalen Schmerzen und Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut bei:

  • Allergien
  • Insektenstichen
  • Dermatitiden, Urtikaria, Pruritus, Ekzemen, juckenden Wundrändern und Exkoriationen
  • leichten Verbrennungen, Sonnenbrand
  • polymorpher Lichtdermatose (Sonnenallergie)

 

Dosierung
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, tragen Erwachsene und Jugendliche von 12-18 Jahren 3 - 4 mal täglich einen 5-15 cm langen Salbenstrang auf die betroffene Hautstelle auf, Kinder von 6 - 11 Jahren 3 - 4 mal täglich einen  8 - 10 cm langer Salbenstrang und  Kinder von 2 - 5 Jahren 2 - 3 mal täglich einen ca. 3 cm langer Salbenstrang.

 

Bioflorin® 20 Kapseln
Anwendungsgebiete:
Zur symptomatischen und unterstützenden Therapie bei akuten, unkomplizierten Durchfallerkrankungen bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren, bei Kindern von 2 - 12 Jahren nur auf Anweisung eines Arztes. Bei Störungen der Darmflora zur Unterstützung des Wiederaufbaues natürlicher Verhältnisse einer gestörten Darmflora wie z.B. nach antibakterieller Therapie (Antibiotika oder andere). Wenn Sie sich nach 48 Stunden nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Die empfohlene Dosis bertägt:
Erwachsene 3 mal täglich 1 Kapsel; Kinder von 2 - 12 Jahren 2 mal täglich 1 Kapsel.

Art der Anwendung:
Mit etwas Flüssigkeit (Wasser, Milch, Fruchtsaft, KEINE heißen Getränke) einnehmen. Bei Schluckschwierigkeiten können die Kapseln auch geöffnet und der Inhalt mit Milch, Fruchtsaft o.ä. verrührt, eingenommen werden; dabei ist darauf zu achten, dass die Flüssigkeit nach dem Zumischen nicht mehr erwärmt werden darf.

Dauer der Anwendung:
Im Allgemeinen ist eine Einnahme während 7 Tagen angezeigt. Eine längere Einnahme kann im Einzelfall nach ärztlicher Beratung zweckmäßig sein.

Was BIOFLORIN enthält
Der Wirkstoff ist: 1 Kapsel enthält mindestens 75 Mio. lebende Keime von Enterococcus faecium SF68® in getrockneter Form.

Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat, hochdisperses Siliciumdioxid. Bestandteile der Kapselhülle: Gelatine, schwarze Drucktinte auf Eisenoxidbasis (E 172).

 

Ibumetin® forte 400 mg 20 Tabletten
Wirkstoff:
Ibuprofen

Wirkung:
Ibumetin® wirkt nicht nur gegen Schmerzen, es wirkt auch entzündungshemmend. Darüber hinaus zeichnet sich Ibumetin® durch seine fiebersenkende Wirkung aus. Diese dreifache Wirkung macht Ibumetin® zu einem vielseitig einsetzbaren Schmerzmittel. Ibumetin® ist somit ideal für die Haus- und Reiseapotheke.

Anwendungsbereiche:
Symptomatische Behandlung von Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen, Rücken-, Gelenks- und Muskelschmerzen; Schmerzen bei Erkältungskrankheiten und grippalen Infekten.

Vorteile auf einen Blick:
Dreifach wirksam: Schmerzstillend - Entzündungshemmend  - Fiebersenkend.

 

Brand- und Wundgel Medice® 25 g
Zweckbestimmung
Zur Behandlung von Verbrennungen, Sonnenbrand, Schürfwunden und Insektenstichen.

Zum dünnen Auftragen auf verletzte Haut. Brand- und Wundgel Medice® trocknet langsam an. Es bildet sich ein luftdurchlässiger Film, der die betroffenen Hautpartien schützt, ohne den Abfluss des Wundsekretes zu beeinflussen. Das Gel hinterlässt beim Auftragen einen angenehmen Kühleffekt. Eine Anwendung bei Verbrennungen, Sonnenbrand, Schürfwunden und Insektenstichen ist daher angezeigt.

Gegenanzeigen
Wann dürfen Sie Brand- und Wundgel Medice® nicht anwenden?
Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe.

Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen beachtet werden?
Nicht ins Auge bringen.

Wechselwirkungen
Welche anderen Medizinprodukte oder Arzneimittel beeinflussen die Wirkung von Brand- und Wundgel Medice® oder werden in ihrer Wirkung beeinflusst?

Beachten Sie bitte, dass diese Angaben auch für vor kurzem angewendete Arzneimittel oder andere Medizinprodukte gelten können. Die Freisetzung von Wirkstoffen aus anderen Hautpräparaten und deren Aufnahme in die Haut kann durch Brand- und Wundgel Medice® verstärkt werden. Daher sollte Brand- und Wundgel Medice® nicht mit anderen Hautpräparaten zusammen am gleichen Ort angewendet werden.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung
Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Brand- und Wundgel Medice® sonst nicht richtig wirken kann. Die Tube sollte nach Entnahme des Gels wieder gut verschlossen werden. Verwenden Sie hierfür bitte nur den Originaldeckel. Bei Verwendung von Brand- und Wundgel Medice® vermeiden Sie Brüche und Knicke der Tube, indem Sie die Tube vom Falz nach oben aufrollen.

Wieviel von Brand- und Wundgel Medice® und wie oft sollten Sie Brand- und Wundgel Medice® anwenden?
Brand- und Wundgel Medice®mit gereinigten und trockenen Fingern, einem Pflaster oder einem sauberen Wattetupfer in dünner Schicht auftragen. Die Tubenöffnung darf mit der Wunde nicht in Berührung kommen. Sobald die kühlende und schützende Wirkung abklingt, kann die Anwendung ohne Weiteres in gleicher Weise wiederholt werden.

Wie und wann sollten Sie Brand- und Wundgel Medice® anwenden?
Brand- und Wundgel Medice® soll nicht über einen längeren Zeitraum großflächig angewendet werden. Das langsame Antrocknen des Gels ist bei diesem Präparat erwünscht, damit die betroffenen Hautstellen länger geschützt werden. An unbedeckten Körperstellen sollte man möglichst auf einen Wundverband verzichten; dieser kann jedoch bei Bedarf über dem trockenen Gelfilm angelegt werden.

Unter dem glatt angetrockneten Gel entstehen schnell saubere Wundverhältnisse, die eine gute Heilungstendenz aufweisen. Der Gelfilm ist Luft- und Feuchtigkeitsdurchlässig. Die Übersichtlichkeit der Wunde wird nicht gestört, damit bleibt den nachfolgenden Therapeuten die volle Handlungsfreiheit für evtl. notwendig werdende Maßnahmen erhalten. Stark absondernde Wundflächen werden mit sterilen Tupfern gereinigt und erst danach mit Brand- und Wundgel Medice® behandelt.

Wie lange sollten Sie Brand- und Wundgel Medice® anwenden?
Die Dauer der Anwendung richtet sich nach der Entwicklung des Heilungsverlaufes.

Eigene Bewertung schreiben

Für jede Premium-Bewertung schenkt Ihnen SHOP APOTHEKE einen 5%-Gutschein6 für den nächsten Einkauf!

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien