5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

COLDAMARIS Pro Nasenspray Junior

-22%3
Abbildung ähnlich
PZN: A4360801
Menge: 20 ml
Darreichung: Nasenspray
VK1: € 11,45 € 8,94 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(44,70 € / 100 ml)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel COLDAMARIS Pro Nasenspray Junior

Weitere Produktinformationen

Was ist COLDAMARIS prophylactic Junior?
COLDAMARIS prophylactic Junior kann unterstützend zur Behandlung von Erkältungskrankheiten mit viraler Ursache eingesetzt werden. COLDAMARIS prophylactic Junior kann zudem zur vorbeugenden und anhaltenden Beleuchtung der Nasenschleimhaut verwendet werden. Die vorbeugende Wirkung von COLDAMARIS prophy/actic Junior beruht auf der anhaltenden Beleuchtung der Nasenschleimhaut.

Zur Anwendung bei Kindern ab einem Jahr.

COLDAMARIS prophylactic Junior enthält kein Konservierungsmittel. Ein Sterilfilter gewährleistet die Sterilität der Lösung auch nach wiederholter Anwendung. Das Sprühvolumen des Nasensprays ist
speziell auf Kindernasen abgestimmt.

Was enthält COLDAMARIS prophylactic Junior?
COLDAMARIS prophylactic Junior ist eine klare, farblose, viskose Lösung ohne Geruch. 1 ml Lösung enthält 1 ,2 mg iota-Carrageen (Carragelose®), Natriumchlorid und gereinigtes Wasser. Carragelose® ist ein mariner Wirkstoff, der aus Rotalgen gewonnen wird.

Welche Eigenschaften hat COLDAMARIS prophylactic Junior?
Eine feuchte Nasenschleimhaut unterstützt die natürliche Abwehr von Viren und Bakterien. Die Filterfunktion der Nase, d. h. das Zurückhalten der in der Atemluft vorhandenen Partikel (Viren, Staub, etc.) kann jedoch nur durch eine feuchte Nasenschleimhaut mit funktionierendem, gesundem Flimmerepithel erfüllt werden.

Eine trockene und gereizte Nasenschleimhaut kann Folge der allgemeinen Luftverschmutzung sowie des häufigen Aufenthaltes an Orten mit geringer relativer Luftfeuchtigkeit, wie z. B. in beheizten oder klimatisierten Räumen, Autos, Zügen oder Flugzeugen, sein. Beide Faktoren - Luftverschmutzung und geringe Luftfeuchtigkeit- bewirken ein Austrocknen der Nasenschleimhaut.

Die Nase ist der häufigste Infektionsweg für Viren als Auslöser von Erkältungserkrankungen. Sind Erkältungsviren in die Nase eingedrungen, können sie sich an der Schleimhaut festsetzen. Dort kommt es zur Vermehrung und Verbreitung der Viren. Folge davon sind typische Erkältungssymptome wie verstopfte oder rinnende Nase, Hals- und/oder Kopfschmerzen, Husten, etc.

COLDAMARIS prophylactic Junior bildet einen feuchtigkeitsspendenden Schutzfilm auf der Nasenschleimhaut. Dieser Film wirkt als physikalische Barriere gegen äußere Einflüsse. Die anhaltende Beleuchtung kann somit vorbeugend gegen die Entstehung von Schnupfen aufgrund von Erkältungsviren wirken.

Wofür wird COLDAMARIS prophylactic Junior verwendet

  • COLDAMARIS prophylactic Junior kann die Dauer der virusbedingten Erkältungssymptome verkürzen und ein Wiederaufflammen der virusbedingten Erkältungssymptome reduzieren.
  • COLDAMARIS prophy/actic Junior dient zur vorbeugenden und anhaltenden Beleuchtung der Nasenschleimhaut und somit zur Prophylaxe und unterstützenden Behandlung aller Beschwerden, die infolge trockener oder gereizter Nasenschleimhaut bestehen.

Wie und wie oft wird COLDAMARIS prophylactic Junior angewendet?
Bei den ersten Anzeichen einer Erkältungskrankheit (z.B. kribbelnde oder rinnende Nase etc.) sprühen Sie mindestens 3x täglich einen Sprühstoß in jedes Nasenloch. Der Beginn der Behandlung sollte so
rasch wie möglich nach Auftreten der ersten Erkältungssymptome erfolgen und bis zum Abklingen der Symptome fortgesetzt werden.

Wenn zusätzlich Fieber oder wenn nach 1 Woche keine Besserung der Beschwerden auftritt, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Zur Befeuchtung einer trockenen Nasenschleimhaut sprühen Sie je nach individuellem Bedarf mehrmals täglich einige Sprühstöße in die Nase des Kindes. Entfernen Sie vor der Anwendung die Schutzkappe und führen Sie bei Bedarf einige Pumpvorgänge durch, bis ein gleichmäßiger Sprühnebel austritt. Nun ist COLDAMARIS prophylactic Junior anwendungsbereit.

Für die Anwendung bei Kleinkindern nehmen Sie das Kleinkind auf den Arm und stabilisieren Sie dessen Kopf. Führen Sie den Sprühkopf vorsichtig und nicht zu tief in die Nase ein, um Verletzungen zu vermeiden! Halten Sie die Flasche beim Sprühen aufrecht. Nach der Anwendung Schutzkappe wieder aufsetzen.

Wann soll COLDAMARIS prophylactic Junior nicht angewendet werden?
Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen einen Bestandteil des Präparates.

Statistik zu COLDAMARIS Pro Nasenspray Junior
Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von COLDAMARIS Pro Nasenspray Junior von Sigmapharm Arzneimittel GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

37 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von COLDAMARIS Pro Nasenspray Junior von Sigmapharm Arzneimittel GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

14% 18-29
86% 30-49
0% 50-59
0% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von COLDAMARIS Pro Nasenspray Junior von Sigmapharm Arzneimittel GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu COLDAMARIS Pro Nasenspray Junior

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien