5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Neuralgin® Schmerztabletten

-27%3
Abbildung ähnlich
PZN: A3781268
Menge: 40 St
Darreichung: Tabletten
Alternative Packungsgrößen:

20 St

-18%3

40 St

-27%3
VK1: € 6,90 € 5,05 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Neuralgin® Schmerztabletten

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 250 mg Acetylsalicylsaeure
  • 200 mg Paracetamol
  • 50 mg Coffein

Neuralgin® Schmerztabletten
Die bewährte Hilfe bei akuten Kopf- und Gliederschmerzen

Neuralgin enthält die sorgsam aufeinander abgestimmten Schmerz-Wirkstoffe ASS (Acetylsalicylsäure) und Paracetamol. Die Zugabe von Coffein verstärkt die schmerzlindernde Wirkung zusätzlich. Die Beschwerden klingen rasch ab und der Körper wird nicht unnötig belastet.

Was sind Neuralgin® Schmerztabletten und wofür werden sie angewendet?
Acetylsalicylsäure und Paracetamol sind Wirkstoffe aus der Gruppe der Schmerzhemmer bzw. Fiebersenker (Analgetika-Antipyretika). Neuralgin® Schmerztabletten werden angewendet bei akuten leichten bis mäßig starken Schmerzen (für Erwachsene und Jugendlichen ab 12  Jahren).

Hinweis:
Wenden Sie Schmerzmittel nicht längere Zeit oder in höheren Dosen ohne Befragen des Arztes an.

Wie sind Neuralgin® Schmerztabletten einzunehmen?
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw.
genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

Alter Einzeldosis Tageshöchstdosis
Ab 43 kg.
Jugendliche ab
12 Jahren
und Erwachsene
1 – 2 Tabletten
(entsprechend 250 – 500mg
Acetylsalicylsäure, 200 – 400 mg
Paracetamol und 50 – 100 mg Coffein)
6 Tabletten
(entsprechend 1500 mg
Acetylsalicylsäure, 1200 mg
Paracetamol und 300 mg Coffein)
                                                          
Bei Patienten mit Leber- oder Nierenfunktionsstörungen sowie Gilbert-Syndrom muss die Dosis vermindert bzw. das Dosisintervall verlängert werden. Die Einzeldosis kann, falls erforderlich, in Abständen von 4 – 8 Stunden bis zu 3 x täglich (in der Regel im Abstand von 4 bis 8 Stunden) eingenommen werden.

Art der Anwendung
Nehmen Sie die Tabletten entweder nach Auflösen in etwas Flüssigkeit oder unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (vorzugsweise einem Glas Wasser) ein. Die Einnahme nach den Mahlzeiten kann zu einem verzögerten Wirkungseintritt führen.

Dauer der Anwendung
Nehmen Sie Neuralgin® Schmerztabletten ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 3 - 4 Tage ein!

Was Neuralgin® Schmerztabletten enthalten:
Die Wirkstoffe sind: 250 mg Acetylsalicylsäure (Ph.Eur.), 200 mg Paracetamol und 50 mg Coffein. Die sonstigen Bestandteile sind: Aluminiumoxid, Mikrokristalline Cellulose, Maisstärke, Vorverkleisterte Stärke (Mais), Hydriertes Rizinusöl

Statistik zu Neuralgin® Schmerztabletten
Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Neuralgin® Schmerztabletten von Dr. R. Pfleger Chemische Fabrik GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

41 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Neuralgin® Schmerztabletten von Dr. R. Pfleger Chemische Fabrik GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
89% 30-49
11% 50-59
0% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Neuralgin® Schmerztabletten von Dr. R. Pfleger Chemische Fabrik GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Neuralgin® Schmerztabletten

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte