5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Lomaherpan®

-34%3
Abbildung ähnlich
PZN: A1255966
Menge: 5 g
Darreichung: Creme
Hersteller: Meda Pharma GmbH
VK1: € 8,95 € 5,90 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(118,00 € / 100 g)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Lomaherpan®

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 50 mg Melissenblaetter-Extrakt

Zusammensetzung
5 g Creme enthalten:
0,05 g Trockenextrakt aus Melissenblättern (Melissae folium, Droge-Extrakt-Verhältnis 65 - 75:1, Auszugsmittel Wasser).

Fieberblasen (Herpes simplex labialis)
Lomaherpan® Fieberblasencreme besteht aus reinem Melissenextrakt und kann Herpesbläschen an der Lippe oder auf der Haut wirksam bekämpfen, denn die enthaltene Melisse verhindert eine Ausbreitung der Virusinfektion von Zelle zu Zelle.

Wieso bekommt man Fieberblasen?
Herpes labialis wird durch Tröpfcheninfektion oder durch direkten Kontakt, zum Beispiel beim Küssen oder Berühren der infizierten Stelle, übertragen. Der erste Kontakt mit dem Virus erfolgt meist bei Kindern im Alter von drei bis fünf Jahren. Mehr als 90% der europäischen Bevölkerung sind mit Herpes simplex I-Virus und 20% mit dem Herpes simplex II-Virus durchseucht.

Von der Oberhaut bewegt sich das Virus über die Nervenbahnen zu den Nervenwurzeln. Hier bleibt es in einer Art Dämmerzustand, um bei geschwächtem Immunsystem wieder aktiv zu werden. Das Virus breitet sich auf dem umgekehrten Weg wieder Richtung Haut aus und erscheint dort in Form von Fieberbläschen (Reaktivierung).

Anwendungsgebiete

Zur Verkürzung der Abheilzeit von Fieberblasen (Herpes simplex labialis).
Lomaherpan Fieberblasen-Creme wird angewendet bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern.

Wirkstoffe:
Trockenextrakt aus Melissenblättern

Anwendungsgebiete:
Zur verkürzung der Abheilzeit von Fieberblasen (Herpes simplex labialis)

Dosierung, Art und Dauer der Anwendung:

Dosierung:
Erwachsene, Jugendliche, Kinder:
Lomaherpan Fieberblasen-Creme wird 2 – 4 mal täglich angewendet.

Nebenwirkungen
Lokale Reizerscheinungen wurden beschrieben. Die Häufigkeit des Auftretens ist nicht bekannt.

Arzneimittelwarnhinweis:
Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

Auslöser (Reaktivierung):

  • Fiebrige Infekte (Herpes febrilis)
  • UV-Strahlung (Herpes solaris)
  • Menstruation (Herpes menstrualis)
  • Magen-Darmstörungen sowie
  • Hormonelle (Schwangerschaft) und psychische Faktoren.

Herstellerdaten:
Rottapharm | Madaus GmbH
51101 Köln

Statistik zu Lomaherpan®
Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Lomaherpan® von Meda Pharma GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

43 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Lomaherpan® von Meda Pharma GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

4% 18-29
71% 30-49
15% 50-59
10% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Lomaherpan® von Meda Pharma GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Lomaherpan®

  • Von einem Kunden
  • 23.01.2017
Seit Jahren beste Wirkung!

Seit Jahren benutze ich diese Anti-Fieberblasen-Salbe und ich bin absolut zufrie … Lesen Sie weiter…

  • Strige
  • 06.11.2012
Nicht im mindesten...

Bei mir hatte diese Creme überhaupt keine Wirkung. Ich hatte sogar das Gefühl, d … Lesen Sie weiter…

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

  • -34%3
    Lomaherpan®
    Lomaherpan®
    (2)
    5 g | Creme € 8,95 € 5,90 (118,00 € / 100 g)

Kategorien