5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Betaisadona® Wund-Gel

-34%3
Abbildung ähnlich
PZN: A1144847
Menge: 30 g
Darreichung: Gel
Hersteller: Mundipharma GmbH
Alternative Packungsgrößen:
VK1: € 4,30 € 2,84 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(9,47 € / 100 g)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Betaisadona® Wund-Gel

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 10 mg Iod
  • 100 mg Povidon iod

Wirkstoff: Povidon-Iod

Anwendungsgebiete
Verbrennungen
Schnitt- und Schürfwunden Druck- und Unterschenkelgeschwüre (Dekubitus, variköse
Ulcera

Dosierung

Betaisodona Wund-Gel ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt.
Das Wund-Gel wird mehrmals täglich auf die erkrankte Stelle
gleichmäßig aufgetragen.

Nebenwirkungen

Die folgenden Definitionen für die Häufigkeiten von unerwünschten
Arzneimittelreaktionen wurden verwendet (nach
MedDRA):
Sehr häufig: betrifft mehr als 1 Behandelten von 10
Häufig: betrifft 1 bis 10 Behandelte von 100
Gelegentlich: betrifft 1 bis 10 Behandelte von 1 000
Selten: betrifft 1 bis 10 Behandelte von 10 000
Sehr selten: betrifft weniger als 1 Behandelten von 10 000
Nicht bekannt (Häufigkeit aufgrund der verfügbaren Daten nicht
abschätzbar)
Erkrankungen des Immunsystems
Sehr selten: akute allergische Allgemeinreaktionen (anaphylaktische
Reaktionen) mit Blutdruckabfall und/oder Atemnot
und/oder rascher Schwellung von Haut und Schleimhaut
(Angioödem)
Endokrine Erkrankungen (Drüsen und Hormone)
Sehr selten: Schilddrüsenüberfunktion bei Patienten, die dazu
neigen
Nicht bekannt: Schilddrüsenunterfunktion
Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes
Selten: Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, die sich in
Form von Jucken, Rötung, Bläschen oder ähnlichem äußern
können
Bei der großflächigen Anwendung (zum Beispiel Behandlung
von Verbrennungen) von Povidon-Iod kann es zu Störungen des
Elektrolythaushalts und zu einer damit verbundenen Beeinträchtigung
der Nierenfunktion mit akutem Nierenversagen und
einer stoffwechselbedingten Übersäuerung des Blutes und des
Körpers kommen.
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten
Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie
Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation
angegeben sind.

Statistik zu Betaisadona® Wund-Gel
Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Betaisadona® Wund-Gel von Mundipharma GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

44 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Betaisadona® Wund-Gel von Mundipharma GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

12% 18-29
51% 30-49
24% 50-59
12% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Betaisadona® Wund-Gel von Mundipharma GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Betaisadona® Wund-Gel

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien