5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Magnesium Verla®

-42%3
Abbildung ähnlich
PZN: A0554201
Menge: 50 St
Darreichung: Filmtabletten
Hersteller: Kwizda Pharma GmbH
Alternative Packungsgrößen:
VK1: € 6,05 € 3,49 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Magnesium Verla®

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 1930.18 mg Trimagnesiumdicitrat-1-Wasser
  • 300 mg Magnesium-Ion

Wirkstoff:
Magnesiumcitrat 9H2O

Magnesium-L-Glutamat Tetrahydrat

Was sind Magnesium Verla Filmtabletten und wofür werden sie angewendet?
Magnesium Verla Filmtabletten sind ein Mineralstoffpräparat und enthalten als Wirkstoff Magnesiumcitrat 9H2O und Magnesium-L-Glutamat Tetrahydrat.

Magnesium Verla Filmtabletten werden zur Ergänzung des Magnesiumtagesbedarfes bei ungenügender Magnesiumzufuhr durch Nahrung und Trinkwasser angewendet.

Wie sind Magnesium Verla Filmtabletten anzuwenden?
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahren:
3 mal tägl. 1-2 Filmtabletten

Kinder von 10-14 Jahren:
2-3 mal tägl. 1 Filmtablette

Kinder von 6-9 Jahren:
1-2 mal tägl. 1 Filmtablette

Kinder unter 6 Jahren:
Über die Anwendung von Magnesium Verla Filmtabletten bei Kindern unter 6 Jahren liegen keine ausreichenden Erfahrungen vor. Magnesium Verla  Filmtabletten sollen daher bei Kindern unter 6 Jahren nicht angewendet werden.

Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion:
Bei Patienten mit leichter und mittlerer Nierenfunktionseinschränkung ist eine vorsichtige Dosierung erforderlich.

Bei Patienten mit schwerer Nierenfunktionseinschränkung (Kreatininclearance < 30 ml/min) dürfen Magnesium Verla Filmtabletten nicht angewendet werden.

Art und Dauer der Anwendung
Die Filmtabletten sollten unzerkaut mit etwas Wasser eingenommen werden.

Magnesium Verla Filmtabletten sollten vor dem Essen eingenommen werden, da sich dadurch die Aufnahme von Magnesium in den Blutkreislauf verbessert.

Empfehlenswert ist eine Einnahme über 4 Wochen.

Auch eine Dauertherapie (über Jahre) ist bei normaler Nierenfunktion unbedenklich, da überschüssiges Magnesium über die Niere ausgeschieden wird.

Der Wirkstoff ist:
Magnesiumcitrat 9H2O und Magnesium-L-Glutamat Tetrahydrat.

1 Filmtablette enthält Trimagnesium Dicitrat Nonahydrat 436,8 mg und Magnesium-L-Glutamat Tetrahydrat 165,4 mg entsprechend 60 mg (= 2,5 mmol) Magnesium

Die sonstigen Bestandteile sind:
Kartoffelstärke, Glycerin, Polyvidon, Macrogol 6000, Magnesiumstearat, Eudragit, Tal-cum, Titandioxid (E 171), Hypromellose, Silikonentschäumer.

Statistik zu Magnesium Verla®
Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Magnesium Verla® von Kwizda Pharma GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

41 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Magnesium Verla® von Kwizda Pharma GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

13% 18-29
63% 30-49
20% 50-59
4% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Magnesium Verla® von Kwizda Pharma GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Magnesium Verla®

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien