5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Zymafluor® 1 mg

-20%3
Abbildung ähnlich
PZN: A0067352
Menge: 100 St
Darreichung: Tabletten
Hersteller: Meda Pharma GmbH
VK1: € 3,75 € 3,01 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Zymafluor® 1 mg

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 2.21 mg Natriumfluorid
  • 1 mg Fluorid-Ion

Was ist Zymafluor 1 mg und wofür wird es eingenommen?
Zymafluor 1 mg sind Lutschtabletten zur Kariesvorbeugung.

Anwendungsgebiete:
Zur Vorbeugung gegen Karies.

Wie ist Zymafl uor 1 mg einzunehmen?
Nehmen Sie Zymafluor 1 mg immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Die Dosierung ist abhängig vom Lebensalter des Kindes und soll unter Berücksichti gung der sonstigen Fluoridaufnahme festgelegt werden. Um sicherzugehen, dass nur eine systemische Form der Fluoridzufuhr zur Anwendung kommt, sollte der Kinderarzt oder der Zahnarzt die Einnahme von fluoridiertem Speisesalz, Fluoridtabletten (einschließlich der täglichen Dosis), fluoridreichem Mineralwasser und den Fluoridgehalt des Trinkwassers bei der Dosierungsempfehlung berücksichtigen.

Das folgende Dosierungsschema gibt Richtwerte für eine ergänzende Fluoridzufuhr an. Wenn die Fluoridkonzentration im Trinkwasser/Mineralwasser mehr als 0,7 mg/l beträgt, ist eine zusätzliche Gabe von Fluoridtabletten nicht erforderlich.Soweit nicht anders verordnet, ist folgende Dosierung regelmäßig einzuhalten, je 1 Tablette bwz. Lutschtablette täglich der entsprechenden Stärke:

.

Fluoridkonzentration im
Trinkwasser /Mineralwasser (mg/l)

.
. < 0,3              0,3 - 0,7     > 0,7
Alter (Jahre)   Fluorid (mg/Tag) .
0 bis <3  0,25                               –  
3 bis <6  0,5                           0,25
ab 6 0,5 

Art der Anwendung:
Die Lutschtabletten sollten langsam gelutscht werden, da die Wirkung in erster Linie durch die lokal höheren Fluoridkonzentrationen zustande kommt. Der beste Anwendungszeitpunkt ist abends nach dem Zähneputzen, da hierbei die hohen Fluoridkonzentrationen an den Zähnen besonders lange erhalten bleiben.

Dauer der Anwendung:
Die Anwendung sollte so früh wie möglich begonnen und zumindest während der ersten 12 Lebensjahre konsequent durchgeführt werden. Eine Fortsetzung der Prophy laxe bis in das Erwach senenalter hinein ist empfehlenswert.

Was Zymafluor 1 mg enthält:
1 Lutschtablette enthält als arzneilich wirksamen Bestandteil 2,211 mg Natriumfluorid (entsprechend 1 mg Fluorid)

Die sonstigen Bestandteile sind:
Sorbitol; hochdisperses Siliciumdioxid; Magnesiumstearat; Pfefferminzöl; Farbstoff E 172.

Statistik zu Zymafluor® 1 mg
Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Zymafluor® 1 mg von Meda Pharma GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

49 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Zymafluor® 1 mg von Meda Pharma GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
45% 30-49
27% 50-59
27% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Zymafluor® 1 mg von Meda Pharma GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Zymafluor® 1 mg

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte