Navigation überspringen

Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen

  • VK2
  • Ihr PreisVK2
  • Ersparnis3
  • 2x50 ml
    € 20,45 / 100 ml
    € 20,45
    € 20,45
    --

Sofort lieferbar

Kostenloser ab 29 €Kostenloser ab 29 €

1

In folgenden Packungsgrößen erhältlich

Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen
2x50 ml
€ 20,45 / 100 ml
Ihr Preis
€ 20,45
In den Warenkorb
  • PZN
    A8000559Produktkennzeichnung
  • Darreichung
    Tropfen
  • Hersteller
    Magister Martin Doskar pharm. Produkte e.U.

Produktdetails & Pflichtangaben

Bei leichten Herzbeschwerden - und Kreislaufregulationsstörungen

Weitere Produktinformationen

Anwendungsgebiete gemäß homöopathischen Arzneimittelbildern:
Leichte Herzbeschwerden - und Kreislaufregulationsstörungen

Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“

Wirkstoffe:

Crataegus D1, Auri solutio colloidale D4, Strophanthus gratus D4, Selenicereus grandiflorus D2, Camphora D2, Valeriana officinalis D1.

Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein.

  • Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser fühlen oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

WAS SIND Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ UND WOFÜR WERDEN SIE ANGEWENDET?
Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ sind ein homöopathisches Arzneimittel.

Die Homöopathie versteht sich als Reiz- und Regulationstherapie. Ihre Grundlage ist das Arzneimittelbild der Einzelmittel, die aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit dem Krankheitsbild ausgesucht werden. Die Anwendungsgebiete von Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ leiten sich aus dem homöopathischen Arzneimittelbild der einzelnen Inhaltsstoffe ab.

Dazu gehören:

  • Leichte Herzbeschwerden und Kreislaufregulationsstörungen

Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung. Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt.

WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ BEACHTEN?
Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ dürfen nicht eingenommen werden,

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen die Wirkstoffe oder einen der im Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile von Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ sind.
  • von Patienten mit Bronchialasthma oder anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen, wegen des Gehaltes an Campher. Die Inhalation von Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ kann bei diesen Patienten zu Atemnot führen oder einen Asthmaanfall auslösen.
  • wenn Sie schwanger sind oder stillen.
  • von alkoholkranken Personen.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ ist erforderlich,

  • wenn Sie eine Lebererkrankung haben oder unter Epilepsie leiden.
  • wenn die Beschwerden trotz Behandlung länger als 7 Tage anhalten, oder bei schwerem Krankheitsgefühl ist eine ärztliche Beratung dringend erforderlich.

Charakteristischerweise kann, insbesondere zu Beginn der Behandlung mit homöopathischen Arzneimitteln, eine vorübergehende Verstärkung der bestehenden Krankheitszeichen auftreten. Solche Reaktionen sind harmlos.

Jede längere Behandlung mit einem homöopathischen Arzneimittel sollte von einem homöopathisch erfahrenen Arzt kontrolliert werden, da bei nicht indizierter Einnahme unerwünschte Arzneimittelprüfsymptome (neue Symptome) auftreten können.

Einnahme von Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ mit anderen Arzneimitteln
Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt.

Einnahme von Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken und Alkohol
In der Homöopathie ist bekannt, dass die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel wie z. B. Kaffee, Zigaretten, Alkohol ungünstig beeinflusst werden kann.

Schwangerschaft und Stillzeit und Zeugungs-/Gebärfähigkeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Zur Anwendung von Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ während der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll daher während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ haben keinen oder vernachlässigbaren Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen. Der Alkoholgehalt von 43,0% (G/G) ist zu beachten.

Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ enthalten Alkohol
Dieses Arzneimittel enthält pro maximaler Einzeldosis von 25 Tropfen 0,43 g Alkohol, (ent­sprechend 11 ml Bier, 5 ml Wein) und darf daher Alkoholkranken nicht gegeben werden. Der Alkoholgehalt ist bei Patienten mit erhöhtem Risiko auf Grund einer Lebererkrankung oder Epilepsie zu berücksichtigen.

WIE SIND Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ EINZUNEHMEN?
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Dosierung: Erwachsene
Akut: stündlich bis zu 20 Tropfen
Vorbeugend 3 mal täglich 20 – 25 Tropfen

Art der Anwendung:
Homöopathische Tropfen sollen möglichst unverdünnt, wenn möglich auf die Zunge direkt eingenommen werden, da diese über die Mundschleimhäute resorbiert werden. Wenn der Geschmack zu scharf ist, kann man die abgezählten Tropfen in einem Glas mit etwas Wasser verdünnen. Falls es nicht anders angegeben ist, sind homöopathische Tropfen immer nüchtern d. h vor dem Essen einzunehmen.

Dauer der Anwendung:
Richtet sich nach den Beschwerden.

Die Anwendung von Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird nicht empfohlen, da keine ausreichenden Daten vorliegen.

Wenn Sie eine größere Menge von Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ eingenommen haben, als Sie sollten
Es wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet.
Der Alkoholgehalt von 43,0% (G/G) ist zu beachten.
Bei versehentlicher Einnahme größerer Mengen durch Säuglinge und Kleinkinder bis zu 2 Jahren kann es zu einem Kehlkopfkrampf kommen.

Wenn Sie die Einnahme von Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ vergessen haben
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

Wenn Sie die Einnahme von Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ abbrechen,
obwohl Ihre Beschwerden noch weiter bestehen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?
Bisher wurden keine Nebenwirkungen bekannt.
Wie alle Arzneimittel können Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ Nebenwirkungen haben, die nicht bei jedem auftreten müssen.
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

WIE SIND Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ AUFZUBEWAHREN?
Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nicht über 25 °C lagern.
Das Fläschchen im Umkarton aufbewahren, um den Inhalt vor Licht zu schützen.
Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Etikett und dem Umkarton angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.
Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN
Was Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ enthalten
Die Wirkstoffe in 100 g Tropfen sind:
Crataegus D1 75,0 g, Auri solutio colloidale D4 5,0 g, Strophanthus gratus D4 5,0 g, Selenicereus grandiflorus D2 5,0 g, Camphora D2 5,0 g, Valeriana officinalis D1 5,0 g.

Die sonstigen Bestandteile sind: Wasser, Ethanol

Wie Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen „Mag. Doskar“ aussehen und Inhalt der Packung
Tropfen zum Einnehmen. Klare, hellrotbraune Flüssigkeit. 50 ml Medizinflasche Braunglas mit Senkrechttropfer und weißer Verschraubung aus Polyethylen.

55 Produktbewertungen zu Nr. 16 Herz- und Kreislauftropfen

5,0
von 5 Sternen
  • 5 von 5
    53Produktbewertungen
  • 4 von 5
    2Produktbewertungen
  • 3 von 5
    0Produktbewertungen
  • 2 von 5
    0Produktbewertungen
  • 1 von 5
    0Produktbewertungen

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!

  • Gutes Mittel bei Kreislauf- und Herzschwäche

    von Erna S. am 25.02.2022

    Nehme das Mittel gerne bei leichten Schwindelgefühl und Schwäche. Ich fühle mich damit sehr wohl.

  • gut

    von elvis a. am 20.02.2022

    hilft gut

  • Franz

    von Franz V. am 01.11.2021

    Die Kreislauftropfen helfen wirklich super und sind gut verträglich.

  • Kreislauftropfen

    von Ingrid K. am 16.09.2021

    Wirken sehr schnell und zuverlässig. Kaufe ich sicher wieder.

  • medikamend

    von josef w. am 10.09.2021

    super danke