Navigation überspringen
Online Apotheke - shop-apotheke.at
  • TÜV-zertifiziert
  • nur Originalprodukte
  • geschützte Daten
Online Apotheke - shop-apotheke.at
  • Warenkorb
    0
  • AVP/UVP
  • Ihr PreisAVP/UVP
  • Ersparnis

sofort lieferbar

Kostenloser Versand ab 19 €Kostenloser Versand ab 19 €

  • PZN
    00323393Pharmazentralnummer
  • Darreichung
    Einzeldosispipetten
  • Marke
    Vismed
  • Hersteller
    TRB Chemedica AG

Produktdetails & Pflichtangaben

Zur Benetzung von trockenen Augen

Wirkstoffe & Hilfsstoffe

Wirkstoffe

  • 0.54 mg Hyaluronsäure, Natriumsalz, fermentativ, unvernetzt

Hilfsstoffe

  • Wasser für Injektionszwecke
  • Magnesiumchlorid
  • Natriumchlorid
  • Natrium citrat
  • Dinatriumhydrogenphosphat
  • Kaliumchlorid
  • Calciumchlorid

Weitere Produktinformationen

Indikation/Anwendung

- Subjektiv empfundenes Trockenheitsgefühl und andere geringfügige Befindlichkeitsstörungen der Augen ohne Krankheitswert.
- Brennende und müde Augen, verursacht z.B. durch Staub, Rauch, trockene Hitze, klimatisierte Luft, längerdauernde Bildschirmarbeit oder Kontaktlinsentragen.

Dosierung

Nach Bedarf 1-2 Tropfen in den Bindehautsack träufeln. Durch Lidschlag wird die Lösung verteilt und bildet eine transparente und haltbare Flüssigkeitsschicht auf den Oberflächen des Auges. Die Augentropfen können auch während des Tragens harter oder weicher Kontaktlinsen angewendet werden.

Art und Weise

Kopf leicht zurückbeugen, Unterlid leicht nach unten ziehen und 1-2 Tropfen in den Bindehautsack fallen lassen.

Nebenwirkungen

- Vorübergehendes Brennen
- Es kann für kurze Zeit nach der Anwendung bis zur gleichmäßigen Verteilung der Augentropfen verschwommenes Sehen auftreten.

Gegenanzeigen

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker anwenden!

Sonstiges

- Nicht gleichzeitig mit Arzneimitteln, welche auf das Auge aufgetragen werden, anwenden, da die Hyaluronsäure deren Wirkung verändern kann.
- Tropföffnung der Ampulle nicht berühren und nicht an das Auge bringen.
- Beschädigte Ampullen nicht anwenden.
- Da die Lösung keine Konservierungsstoffe enthält, sollten Reste nicht mehr verwendet werden.

Kundenbewertungen

Eigene Bewertung schreiben

Um eine Bewertung schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch kein Kundenkonto?
 Hier registrieren

5%6

Wussten Sie schon?

Für jede von Ihnen verfasste Premium-Bewertung schenken wir Ihnen einen 5%-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf!