5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Batrafen® - antimykotischer Nagellack

-31%3
Abbildung ähnlich
PZN: A1293406
Menge: 3 G
Darreichung: Nagellackkombipackung
VK1: € 32,80 € 22,59 19

inkl. MwSt. und Versand

(753,00 € / 100 g)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Batrafen® - antimykotischer Nagellack

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 80 mg Ciclopirox

Was ist Batrafen® antimykotischer Nagellack und wofür wird es angewendet?
Batrafen wurde speziell für die Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel entwickelt. Batrafen wirkt pilztötend gegen alle bedeuten den Erreger von Nagelpilzerkrankungen.

Wie ist Batrafen® antimykotischer Nagellack anzuwenden?
Wenden Sie Batrafen immer genau nach Anweisung der Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, wird Batrafen im ersten Monat jeden 2. Tag in dünner Schicht auf den erkrankten Nagel aufgetragen.

Damit wird erreicht, dass der Nagel mit dem Wirkstoff aufgesättigt wird. Im zweiten Behandlungsmonat kann die Anwendung auf mindestens 2x wöchentlich und ab dem 3. Behandlungsmonat auf 1x in der Woche verringert werden.

Art der Anwendung
Batrafen wird auf den erkrankten Nagel aufgetragen.

Folgende Hinweise müssen dabei unbedingt beachtet werden:
Vor dem ersten Auftragen von Batrafen wird mit einer Schere so viel wie möglich von dem veränderten Nagel entfernt und der erkrankte Nagel aufgeraut (z. B. mit den beiliegenden Sandpapier-Nagelfeilen).

Einmal wöchentlich (z. B. samstags) wird die gesamte Lackschicht mit einem handelsüblichen Nagellackentferner bzw. mit den beiliegenden Alkoholtupfern abgelöst. Danach wird erneut so viel wie möglich vom veränderten Nagelmaterial entfernt. Wird zwischenzeitlich die Lackschicht beschädigt, genügt es, nur die abgesplitterten Stellen mit Batrafen® neu zu überpinseln.

Die Dauer der Anwendung ist abhängig vom Schweregrad des Befalls, soll aber einen Behandlungszeitraum von 6 Monaten nicht überschreiten.

Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Wenn Sie eine größere Menge von Batrafen® antimykotischer Nagellack angewendet haben, als Sie sollten
Es liegen keine Erfahrungen mit einer Überdosierung von Batrafen vor. Nennenswerte Auswirkungen auf den Körper sind aber auch bei zu häufiger Anwendung nicht zu erwarten.

Wenn Sie Batrafen versehentlich geschluckt haben, informieren Sie bitte einen Arzt. Er wird entscheiden, ob eine entsprechende Behandlung erforderlich ist.

Wenn Sie die Anwendung von Batrafen antimykotischer Nagellack vergessen haben
Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Setzen Sie stattdessen die Behandlung wie gewohnt fort.

Wenn Sie die Anwendung von Batrafen® antimykotischer Nagellack abbrechen
Auch wenn eine Besserung der Pilzerkrankung eintritt, dürfen Sie die Behandlung mit Batrafen keinesfalls ändern oder abbrechen, um eine erneute Verschlechterung bzw. das Wiederauftreten der Krankheit zu vermeiden.

Was Batrafen antimykotischer Nagellack enthält:
Der Wirkstoff ist: Ciclopirox. 1 g antimykotischer Nagellack enthält 80 mg Ciclopirox.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Poly(butylhydrogenmaleat, methoxyethylen), Ethylacetat und 2-Propanol.

Statistik zu Batrafen® - antimykotischer Nagellack
Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Batrafen® - antimykotischer Nagellack von Sanova Pharma GesmbH, OTC:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

46 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Batrafen® - antimykotischer Nagellack von Sanova Pharma GesmbH, OTC verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
60% 30-49
30% 50-59
10% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Batrafen® - antimykotischer Nagellack von Sanova Pharma GesmbH, OTC, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Batrafen® - antimykotischer Nagellack

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien