5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Loceryl® antimykotischer Nagellack

-43%3
Abbildung ähnlich
PZN: A1287452
Menge: 2,5 ml
Darreichung: Nagellackkombipackung
Hersteller: Galderma Austria GmbH
VK1: € 37,50 € 21,29 19

inkl. MwSt. und Versand

(851,60 € / 100 ml)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 50 mg Amorolfin
  • 55.74 mg Amorolfin hydrochlorid

Was ist Loceryl-antimykotischer Nagellack und wofür wird er verwendet?
Loceryl-antimykotischer Nagellack ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Finger- und Zehennägel. Der in Loceryl enthaltene Wirkstoff
Amorolfin hemmt das Wachstum der Pilze und tötet sie ab. Loceryl wirkt gegen verschiedenste Amorolfin-empfindliche Pilzarten, wie Hefen, Hautpilze und Schimmelpilze. Bakterien sind jedoch auf Loceryl nicht empfindlich.

Loceryl-antimykotischer Nagellack ist zur Anwendung bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 13 Jahren geeignet. Wenn Sie sich nach 6 Monaten nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt

Wie ist Loceryl-antimykotischer Nagellack anzuwenden?
Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Gebrauchsinformation beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Tragen Sie Loceryl-antimykotischer Nagellack einmal pro Woche auf die befallenen Finger-oder Fußnägel auf. Zur lokalen Anwendung. Zum Auftragen auf die befallenen Nägel.

Dauer der Behandlung
Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt. Pilzinfektionen sind oft sehr hartnäckig. Sie müssen Loceryl-antimykotischer Nagellack daher ohne Unterbrechung und so lange anwenden, bis die erkrankten Nägel völlig gesund nachgewachsen sind. Die dafür notwendige Zeit beträgt im Allgemeinen 6 Monate, je nach Befallgrad und Lokalisation. Aufgrund fehlender Erfahrungen sollen Kinder unter 13 Jahren nicht mit Loceryl behandelt werden. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Apotheker.

Was Loceryl-antimykotischer Nagellack enthält:
Der Wirkstoff ist: Amorolfin in Form des Hydrochlorids. 1 ml enthält 50 mg Amorolfin-Hydrochlorid - Die sonstigen Bestandteile sind: n-Butylacetat, wasserfreies Ethanol, Ethylacetat, Methacrylsäure-Copolymer, Triacetin.

Statistik zu Loceryl® antimykotischer Nagellack
Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Loceryl® antimykotischer Nagellack von Galderma Austria GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

50 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Loceryl® antimykotischer Nagellack von Galderma Austria GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

2% 18-29
39% 30-49
28% 50-59
31% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Loceryl® antimykotischer Nagellack von Galderma Austria GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Loceryl® antimykotischer Nagellack

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien