5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Hedrin® Turbo Flüssig-Gel

-21%3
Abbildung ähnlich
PZN: A4144262
Menge: 100 ml
Darreichung: Gel
Hersteller: Mundipharma GmbH
AVP / UVP1: € 16,75 € 13,24 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(13,24 € / 100 ml)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben

Weitere Produktinformationen

  • Volle und insektizidfreie Wirkung innerhalb von 15 Minuten.
  • Abtötung von Kopfläusen und deren Eiern mit nur einer Anwendung, ist klinisch erwiesen.
  • Anwendung bei Kindern ab sechs Monaten, sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit möglich.
  • Die Wirkstoffe sind hautfreundlich und geruchsneutral.

Inhaltsstoffe
Hedrin Turbo Flüssig-Gel:
95,5% Dimeticon, 1,6,10-Dodecatrien-3-ol, 3,7,11-trimethyl, PEG/PPG Dimeticon co-polymer, Silica Silylate

Physikalische Wirkung

  • Umhüllt die Laus.
  • Verhindert die Ausscheidung.
  • Verstopft die Atemöffnungen von Nissen und Läusen.
  • Erstickt Läuse und Nissen innerhalb von 15 Minuten.

Neurotoxische Chemikalien
Neurotoxisch wirkende Pedikulozide wurden ursprünglich entwickelt, um Schädlinge auf den Feldern zu vernichten. Sie greifen das Nervensystem der Läuse an. Da die Eier erst nach vier Tagen überhaupt ein Nervensystem bilden, ist eine einmalige Anwendung nicht ausreichend.

Die Embryonen bleiben also unversehrt. Zudem haben viele Läusepopulationen mittlerweile Resistenzen gegen die handelsüblichen Mittel entwickelt.
 
Dimeticone
E
ine attraktive Alternative zu den Pedikuloziden sind Dimeticone – synthetische Silikonöle. Sie greifen das Atmungsorgan der Läuse an. Luft bekommen die Tiere über 14 winzige Atemöffnungen. Da diese so klein sind, haben gewöhnliche Flüssigkeiten eine viel zu hohe Oberflächenspannung, um in sie eindringen zu können.

Dimeticone dagegen kommen hinein und verkleben die Öffnung. Die Laus erstickt. Für den Menschen gelten Silikonöle als vollkommen ungefährlich.
Wir können sie weder über die Haut noch die Darmschleimhaut aufnehmen. Da auch die Läuseembryonen in den Eiern schon atmen müssen und Dimeticone auch die Atemlöcher der Eier verkleben, erwischt man bei der Behandlung tatsächlich alle Entwicklungsstadien.

Wichtiger Sicherheitshinweis
Aufgrund seiner gelartigen Konsistenz kann das flüssige Hedrin-Produkt in Badewannen, Duschkabinen usw. eine Rutschgefahr darstellen, wenn Sie es anwenden oder die Haare damit waschen. Seien Sie also vorsichtig. Spülen Sie sämtliche Rückstände mit einem Reinigungsmittel und warmen Wasser ab.

Wie wende ich Hedrin® Flüssig-Gel an?
Hedrin® Turbo Flüssig-Gel wurde speziell mit nicht flüchtigen Inhaltstoffen entwickelt. Es sollten die gängigen Sicherheitsvorkehrungen beachtet werden. Halten Sie Ihre Haare und Ihre Bekleidung während der Behandlung von offenen Flammen und anderen Zündquellen fern. Falls bei einem Familienmitglied lebende Läuse festgestellt werden, sollten auch alle anderen Familienmitglieder auf Läuse überprüft werden. Alle Personen, bei denen lebende Läuse gefunden werden, sollen gleichzeitigmitbehandelt werden.

Anwendungshinweis:

  • Bedecken Sie die Schultern mit einem Handtuch.
  • Vor Gebrauch kräftig schütteln.
  • Verteilen Sie das Gel in ausreichender Menge gleichmäßig auf das TROCKENE Haar. Stellen Sie sicher, dass die Kopfhaut und das Haarvollständig bedeckt sind und das Haar mit dem Gel DURCHTRÄNKT ist.
  • Massieren Sie das Gel mit den Fingern oder mit einem Kamm in das Kopfhaar ein, bis das Gel gleichmäßig von den Haarwurzeln bis zu den Haarspitzen verteilt ist.
  • Belassen Sie das Gel für mindestens 15 Minuten im Haar (oder länger, falls es für Sie angenehm ist).
  • Verteilen Sie Ihr Shampoo direkt über das TROCKENE Haar. Um das Gel zu entfernen, muss es mit Shampoo bedeckt sein, da das Gel wasserabweisend ist. Wenn Sie versuchen das Gel auszuspülen, bevor Sie das Haar shampooniert haben, kann das Gel nicht wirksam entfernt werden.

Bitte beachten Sie:
Hedrin® Turbo Flüssig-Gel enthält ein Antischaummittel, daher schäumt es weniger. Shampoonieren Sie das Haar gründlich und spülen Sie es danach aus. Verwenden Sie falls benötigt eine Haarspülung, spülen Sie das Haar ausund trocknen Sie es. Sollten Sie feststellen, dass nach dem Trocknen noch Reste des Gels im Haar verblieben sind, wiederholen Sie den Vorgang und vergessen Sie nicht, das Shampoo direkt auf das trockene Haar aufzutragen.

Produktbewertungen zu Hedrin® Turbo Flüssig-Gel

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien