Wählen Sie Ihren
Neukunden-Rabatt
10% *
Ihr Code: servus10
oder
5€ **
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • Sofort sparen

Viburcol®-Phiolen

-27%3
Abbildung ähnlich
PZN: A3927401
Menge: 15 St
Darreichung: Lösung zum Einnehmen
VK1: € 15,70 € 11,39 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand


Menge:
113 RedPoints
sofort lieferbar
  • Persönliche Beratung
  • Produkt merken

Produktdetails 

/ Pflichtangaben

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 25 mg Matricaria recutita (Homoeopathie)
  • 11 mg Atropa belladonna (Homoeopathie)
  • 75 mg Calcium carbonicum Hahnemanni
  • 50 mg Pulsatilla pratensis (Homoeopathie)
  • 25 mg Solanum dulcamara (Homoeopathie)
  • 25 mg Plantago major (Homoeopathie)

Viburcol® - Phiolen

  • Unterstützend bei banalen Infekten und Unruhezuständen mit und ohne Fieber

 

Da Kinder aufgrund ihres Alters in der Regel ein noch unbelastetes Immunsystem haben, sprechen sie auf homöopathische Arzneimittel besonders gut an.

Die homöopathische Aufbereitung der Wirkstoffe trägt dazu bei, dass der kindliche Organismus nicht durch große Mengen an Substanzen belastet wird, die der Körper wieder ausscheiden muss.

Homöopathie unterstützt den natürlichen Heilungsprozess des gesamten Körpers durch Anregung der körpereigenen Regulation, zusätzlich sind homöopathische Komplexmittel gut verträglich und nebenwirkungsarm.

Was ist Viburcol® und wofür wird es angewendet? Viburcol® ist ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel.

Solche Arzneimittel setzen sich aus verschiedenen homöopathischen Einzelmitteln zusammen, deren Arzneimittelbilder einander ergänzen.

Die Homöopathie versteht sich als Regulationstherapie bei akuten und chronischen Krankheiten.

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöpathischen Arzneimittelbildern ab.

Dazu gehören: unterstützend bei banalen Infekten und Unruhezuständen mit und ohne Fieber.

Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung.

Bei schwerern Formen dieser Erkrankung ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen (bei Kindern unter 2 Jahren nach 2 Tagen), wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wie ist Viburcol® anzuwenden:
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Die empfohlene Dosis beträgt:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 3-mal täglich 1 Phiole.

Im Akutzustand: Alle ½ bis ganze Stunde bis zu 8-mal täglich 1 Phiole.

Anwendung bei Kindern Kinder von 0 bis 2 Jahren: 3-mal täglich 5 Tropfen

Kinder von 2 bis 6 Jahren: 3-mal täglich 5-10 Tropfen

Kinder von 6 bis 12 Jahren: 3-mal täglich 10 Tropfen

Im Akutzustand:
Kinder von 0 bis 2 Jahren: alle ½ bis ganze Stunde bis zu 4-mal täglich 5 Tropfen

Kinder von 2 bis 6 Jahren: alle ½ bis ganze Stunde bis zu 6-mal täglich 5-10 Tropfen

Kinder von 6 bis 12 Jahren: alle ½ bis ganze Stunde bis zu 8-mal täglich 10 Tropfen

Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Trennen Sie eine Phiole vom Gesamtstreifen ab. Öffnen Sie die abgetrennte Phiole unmittelbar vor Gebrauch durch Drehen der Behältniskappe.

Entnehmen Sie die vorgegebene Anzahl an Tropfen durch leichtes Drücken der Phiole.

Zur unverdünnten Einnahme geben Sie die Tropfen entweder direkt in den Mund oder auf einen Löffel.

Schlucken Sie die Tropfen hinunter.

Zur verdünnten Einnahme mischen Sie die Tropfen mit etwas Wasser und trinken Sie dieses.

Verwenden Sie die angebrochene Phiole nur am Tag des Öffnens.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen (bei Kindern unter 2 Jahren nach 2 Tagen), wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Statistik zu Viburcol®-Phiolen
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

39 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

15% 18-29
76% 30-49
7% 50-59
2% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Produktbewertungen zu Viburcol®-Phiolen

Muss in jede Babyapotheke!

Benutzen es seitdem der Nachwuchs 3 Wochen alt ist.
Gegen Blähungen, nach dem Impfen und jetzt beim Zahnen.
Das muss unbedingt in jede Babyapotheke und zwar von Anfang an!
Sehr zu empfehlen!

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Viburcol®-Phiolen

Ich nehme es nun schon seit 1 1/2 Jahren für meine Tochter und bin begeistert. Wenn sie in einem Schub ist oder Zahnt und dadurch nicht wirklich zur Ruhe kommt, dann gebe ich ihr ein paar Tropfen davon und sie kann dann zumindest besser schlafen.
2x war sie bisher erkältet und auch da habe ich ihr die Tropfen gegeben und ich hatte das Gefühl, dass die Tropfen gut unterstützend geholfen haben. Beide Male war der Schnupfen nach 2 Tagen vorbei.

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Viburcol-Phiolen

Bei Fieber wegen dem Zahnen sehr zu empfehlen

0 von 0 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

Alle 4 Produktbewertungen anzeigen

Eigene Bewertung schreiben

Für jede Premium-Bewertung schenkt Ihnen SHOP APOTHEKE einen 5%-Gutschein6 für den nächsten Einkauf!

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien