5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

PHÖNIX® Argentum Tropfen

-42%3
Abbildung ähnlich
PZN: A3071644
Menge: 50 ml
Darreichung: Tropfen
Hersteller: Spagyra GmbH & Co KG
Alternative Packungsgrößen:

50 ml

-42%3

100 ml

-40%3
VK1: € 14,30 € 8,35 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(16,70 € / 100 ml)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 35 ml Cuprum sulfuricum et Sulfur et Tartarus depuratus spag. Glue
  • 35 ml Argentum nitricum (Homoeopathie)
  • 10 ml Zincum metallicum (Homoeopathie)

Anwendungsgebiet
PHÖNIX Argentum Tropfen sind eine homöopathische Arzneispezialität der spagyrischen Therapierichtung.

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathisch-spagyrischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören Spannungszustände, Nervosität, Konzentrations- und Schlafstörungen.

Die Anwendung dieses homöopathischen Arzneimittels in den genannten Anwendungsgebieten beruht ausschließlich auf homöopathischer Erfahrung.

Bei schweren Formen dieser Erkrankungen ist eine klinisch belegte Therapie angezeigt.

PHÖNIX Argentum Tropfen sind ein homöopathisch-spagyrisches Komplexmittel, das sich aus folgenden Einzelmitteln zusammensetzt: Argentum nitricum D5, Cuprum sulfuricum et Sulfur et Tartarus depuratus spag. Glückselig Ø, Zincum metallicum D8.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wie sind PHÖNIX Argentum Tropfen einzunehmen?
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein.

Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

Anwendung bei Kindern
Auf Grund nicht ausreichend dokumentierter Erfahrungen sollen PHÖNIX Argentum Tropfen bei Kindern unter 10 Jahren nicht angewendet werden.

Dauer der Anwendung
Zur korrekten Entnahme der vom Arzt verordneten Dosis empfiehlt es sich, die Flasche mit dem Tropfer aus der Waagrechten soweit in Schräghaltung zu bewegen, bis der Flascheninhalt gleichmäßig mit ca. 2 Tropfen je Sekunde zu tropfen beginnt.

Auch homöopathische Arzneimittel sollten nicht über 1 Woche ohne Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt angewendet werden.

Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wenn Sie eine größere Menge PHÖNIX Argentum Tropfen angewendet haben, als Sie sollten
Es wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet. Der Alkoholgehalt von 33 Vol.-% ist zu beachten.

Bei versehentlicher Einnahme des gesamten Flascheninhaltes von 50 ml werden 13,06 g Alkohol, von 100 ml werden 26,12 g Alkohol aufgenommen.

Wenn Sie die Anwendung von PHÖNIX Argentum Tropfen vergessen haben
Wenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.

Wenn Sie die Anwendung von PHÖNIX Argentum Tropfen abbrechen
Wenn Sie die Behandlung abbrechen, obwohl Sie Ihnen verschrieben wurde, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Statistik zu PHÖNIX® Argentum Tropfen
Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von PHÖNIX® Argentum Tropfen von Spagyra GmbH & Co KG:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

0 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von PHÖNIX® Argentum Tropfen von Spagyra GmbH & Co KG verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
0% 30-49
0% 50-59
0% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von PHÖNIX® Argentum Tropfen von Spagyra GmbH & Co KG, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

1

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu PHÖNIX® Argentum Tropfen

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte