5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

APOZEMA® Psoriasis-Tropfen Nr. 40

-35%3
Abbildung ähnlich
PZN: A1291175
Menge: 50 ml
Darreichung: Tropfen
VK1: € 13,80 € 8,99 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(17,98 € / 100 ml)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel APOZEMA® Psoriasis-Tropfen Nr. 40

Weitere Produktinformationen

Thuja complex

Anwendungsgebiete:

Zur Anregung der Selbstheilungskräfte gemäß dem homöopathischen Arzneimittelbild bei schuppenden, juckenden Hauterkrankungen sowie bei Hautjucken ohne deutliche Entzündungen.

Eigenschaften der Inhaltsstoffe:

  • Thuja (Abendländischer Lebensbaum) hat als Wirkungsrichtung unter anderem das lymphatische System, Magen und Darm sowie die Haut und deren Anhangsgebilde, also Haare und Nägel. Das Arzneimittelbild zeigt Haut- und Schleimhauterkrankungen.
  • Acidum nitricum (Salpetersäure) ist ebenfalls ein Konstitutionsmittel mit Wirkungsrichtung Haut und deren Anhangsgebilde.
  • Arsenicum album (Weißes Arsenik) hat ein breites Arzneimittelbild, eine der Wirkungsrichtungen ist die Haut und deren Anhangsgebilde. Das Arzneimittelbild zeigt entzündliche, juckende, schuppende Haut, vor allem an den Gliedmaßen und in den Beugebereichen der Gelenke.
  • Berberis aquifol. (Mahonie) zeigt im Arzneimittelbild Neigung zu trockener Hauterkrankung mit Schuppen, flechtenähnlichem Ausschlag und heftigem Juckreiz.
  • Calcium carbonicum Hahnemanni (Austernschalenkalk) ist ein Konstitutionsmittel mit Wirkungsrichtung Haut. Im Arzneimittelbild scheinen unter anderem chronische Haut- und Schleimhauterkrankungen auf.
  • Graphites (Reißblei), ein Konstitutionsmittel der Haut, hat als Arzneimittelbild Schrunden am Übergang von Haut zu Schleimhaut, trockene Ekzeme mit hornhautartiger Absonderung, bevorzugt in den Gelenkbeugen, verbunden mit ausgeprägtem Juckreiz.
  • Hydrocotyle asiatica (Wassernabel) hat als Wirkungsrichtung die Haut.
  • Sarsaparilla (Stechwinde) ist ein in der Homöopathie bei Hauterkrankungen verwendetes Mittel.
  • Sulfur (Schwefelblüte) ist ein Konstitutionsmittel bei entzündlichen Prozessen, u.a. der Haut und deren Anhangsgebilden. Als Arzneimittelbild zeigt Sulfur vorwiegend trockene Ekzeme mit Jucken und Hitzegefühl.

Einnahmeempfehlung:
Die übliche Einnahmemenge beträgt drei- bis fünfmal täglich 20 Tropfen in etwas Wasser, bei starkem Juckreiz oder einem schuppenden Schub ein- bis zweistündlich 10 Tropfen.

Zusammensetzung:
Acidum nitricum Dil. D4, Arsenicum album Dil. D6, Berberis aquifol. Dil. D1, Calcium carbonicum Hahnemanni Dil. D30, Graphites Dil. D8, Hydrocotyle asiatica Dil. D3, Sarsaparilla Dil. D2, Sulfur Dil. D4, Thuja occ. Urtinktur.

Statistik zu APOZEMA® Psoriasis-Tropfen Nr. 40
Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von APOZEMA® Psoriasis-Tropfen Nr. 40 von Apomedica Pharmazeutische Produkte GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

52 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von APOZEMA® Psoriasis-Tropfen Nr. 40 von Apomedica Pharmazeutische Produkte GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
40% 30-49
0% 50-59
60% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von APOZEMA® Psoriasis-Tropfen Nr. 40 von Apomedica Pharmazeutische Produkte GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu APOZEMA® Psoriasis-Tropfen Nr. 40

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien