5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

Echinacin® Tropfen MADAUS

-25%3
Abbildung ähnlich
PZN: A1287802
Menge: 50 ml
Darreichung: Tropfen
Hersteller: Meda Pharma GmbH
Alternative Packungsgrößen:

50 ml

-25%3

100 ml

-48%3
VK1: € 10,60 € 7,94 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(15,88 € / 100 ml)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel Echinacin® Tropfen MADAUS

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 800 mg Purpursonnenhutkraut-Presssaft (1,5-2,5:1)

Was sind Echinacin "MADAUS"-Tropfen und wofür werden sie angewendet?

Anwendungsgebiete:
Echinacin „MADAUS“-Tropfen sind ein pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung und Vorbeugung von wiederkehrenden Infekten im Bereich der Atemwege.

Wie sind Echinacin "MADAUS"-Tropfen einzunehmen?
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder
Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Dosierung
Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre:

Bei akuten Infekten:
zur Stoßbehandlung am 1. Tag einleitend 2,5ml, anschließend bis zu 7 mal in einem zeitlichen Abstand von jeweils 1-2 Stunden: 1,25 ml. Ab dem 2. Tag zur weiteren Behandlung: 3x täglich 2,5 ml

Zur Vorbeugung (Prophylaxe):
3x täglich 2,5 ml Ein Messbecher, der Markierungen für 1,25 ml, 2 ml und 2,5 ml aufweist, liegt der Packung bei.

Kinder unter einem Jahr dürfen Echinacin „MADAUS“-Tropfen nicht einnehmen. Da keine ausreichenden Daten vorliegen, kann die Anwendung bei Kindern von 1-12 Jahren nicht empfohlen werden.

Art der Anwendung
Zum Einnehmen in etwas Flüssigkeit.

Dauer der Einnahme
Echinacin „MADAUS“-Tropfen dürfen ununterbrochen nicht länger als 8 Wochen angewendet werden. Wenn sich die Beschwerden verschlimmern oder länger als 10 Tage andauern, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Wenn Sie eine größere Menge von Echinacin „MADAUS“-Tropfen eingenommen haben, als Sie sollten
Es sind keine Fälle von Überdosierung bekannt.

Wenn Sie die Einnahme von Echinacin „MADAUS“-Tropfen vergessen haben
Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es in dieser Packungsbeilage angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.

Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Was Echinacin „MADAUS“-Tropfen enthalten
Der Wirkstoff ist: Presssaft aus frischem blühendem Purpursonnenhutkraut (Echinaceae purpureae herba) (Verhältnis Frischpflanze : Press-Saft 1,7-2,5:1). 100 g Flüssigkeit enthalten 80 g Press-Saft.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Ethanol 22% V/V, gereinigtes Wasser.

Statistik zu Echinacin® Tropfen MADAUS
Geschlecht

Durchschnittliches Geschlecht der Käufer von Echinacin® Tropfen MADAUS von Meda Pharma GmbH:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

41 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer von Echinacin® Tropfen MADAUS von Meda Pharma GmbH verteilen sich auf die angegebenen Altersklassen wie folgt:

12% 18-29
65% 30-49
18% 50-59
6% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliches Anzahl von Echinacin® Tropfen MADAUS von Meda Pharma GmbH, die pro Kauf im Warenkorb lagen:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen

Produktbewertungen zu Echinacin® Tropfen MADAUS

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien