5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

APOZEMA® Bluthochdruck-Tropfen Nr. 10

-37%3
Abbildung ähnlich
PZN: A0987880
Menge: 50 ml
Darreichung: Tropfen
AVP / UVP1: € 13,80 € 8,74 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(17,48 € / 100 ml)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel APOZEMA® Bluthochdruck-Tropfen Nr. 10

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 2000 mg Glonoinum (Homoeopathie)
  • 2000 mg Secale cornutum (Homoeopathie)
  • 2000 mg Viscum album (Homoeopathie)
  • 2000 mg Barium iodatum (Homoeopathie)
  • 2000 mg Scilla (Homoeopathie)
  • 2000 mg Crataegus (Homoeopathie)
  • 2000 mg Aurum chloratum natronatum (Homoeopathie)
  • 2000 mg Arnica (Homoeopathie)

Anwendungsgebiete:
Zur Anregung der Selbstheilungskräfte gemäß dem homöopathischen Arzneimittelbild bei Schwindel, Ohrensausen und dem Gefühl des Blutandranges im Kopf sowie zur Unterstützung einer bereits bestehenden Behandlung von zu hohem Blutdruck.

Eigenschaften der Inhaltsstoffe:

  • Crataegus (Weißdorn) ist ein klassisches Herzmittel mit Wirkungsrichtung Herz, Kreislauf und Blutdruckregulation. Im Arzneimittelbild zeigt sich unregelmäßiger Puls, Beklemmung in der Brust und Druckgefühl am Herzen.
  • Arnica (Bergwohlverleih) hat als Wirkungsrichtung das venöse Gefäßsystem. Auch bei arteriellen Durchblutungsstörungen ist Arnica angebracht. Im Arzneimittelbild zeigen sich Geräusche in den Ohren, Schwindel.
  • Aurum chloratum natronatum (Goldchlorid-Goldnatrium) ist ein Mittel bei Angina pectoris und bei Anstieg des Blutdruckes durch Funktionsstörungen des Nervensystems.
  • Barium jodatum (Bariumjodid) hat als Wirkungsrichtung das arterielle und cerebrale Gefäßsystem mit den Symptomen Hypertonie und Cerebralsklerose. Als Folge zeigen sich Schwindel und Gedächtnisschwäche.
  • Glonoinum (Nitroglycerin) hat neben der Wirkungsrichtung zentrales Nervensystem auch das Herz. Herzklopfen mit Atemnot und Blutandrang zum Herzen prägen einen Teil des Arzneimittelbildes.
  • Scilla (Meerzwiebel) ist ein wichtiges Mittel bei Kreislaufbeschwerden, unregelmäßigem Puls und Altersherz. Auch als Diureticum bei Bluthochdruck findet Scilla in der Homöopathie Verwendung. Typisch sind eiskalte Hände bei innerer Hitze.
  • Secale cornutum (Mutterkorn) hat als Wirkungsrichtung unter anderem das arterielle Gefäßsystem mit Durchblutungsstörungen.
  • Viscum album (Mistel) wird bei stark wechselndem Blutdruck homöopathisch eingesetzt. Auch Symptome wie Schwindel und Kopfschmerz gehören zum Arzneimittelbild.

Einnahmeempfehlung:
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 21 Tropfen bis zu 4-mal täglich über den Tag verteilt.

Zusammensetzung:
Arnica Dil. D4, Aurum chloratum natronatum Dil. D5, Barium jodatum Dil. D4, Crataegus Dil. D4, Glonoinum Dil. D6, Scilla Dil. D4, Secale cornutum Dil. D6, Viscum album Dil. D4.

Statistik zu APOZEMA® Bluthochdruck-Tropfen Nr. 10
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

53 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

0% 18-29
20% 30-49
54% 50-59
27% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Produktbewertungen zu APOZEMA® Bluthochdruck-Tropfen Nr. 10

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte

Kategorien