5€ Neukunden-Rabatt*
Ihr Code: servus
  • Produkt in den Warenkorb legen
  • Code im Warenkorb einlösen
  • 5 € weniger bezahlen

APOZEMA® Stress- und Nerven-Tropfen Nr. 33

-39%3
Abbildung ähnlich
PZN: A0982925
Menge: 50 ml
Darreichung: Tropfen
AVP / UVP1: € 13,80 € 8,46 19

inkl. MwSt. zzgl. Versand

(16,92 € / 100 ml)
sofort lieferbar
Menge:

Produktdetails 

/ Pflichtangaben
  1. Beipackzettel APOZEMA® Stress- und Nerven-Tropfen Nr. 33

Weitere Produktinformationen

Wirkstoffe
  • 2000 mg Chininum arsenicosum (Homoeopathie)
  • 2000 mg Avena sativa (Homoeopathie)
  • 2000 mg Coffea (Homoeopathie)
  • 2000 mg Veratrum album (Homoeopathie)
  • 2000 mg Belladonna (Homoeopathie)
  • 2000 mg Lachesis (Homoeopathie)
  • 2000 mg Lycopus virginicus (Homoeopathie)

Lycopus virginicus complex

Anwendungsgebiete:
Zur Anregung der Selbstheilungskräfte gemäß dem homöopathischen Arzneimittelbild bei Stress, nervösen Erschöpfungszuständen, Konzentrationsstörungen und innerer Unruhe.

Eigenschaften der Inhaltsstoffe:

  • Lycopus virginicus (Virginischer Wolfsfuß) hat als Arzneimittelbild durch nervöse Schlaflosigkeit bedingte Erschöpfung.
  • Avena sativa (Hafer) ist ein gutes Kräftigungsmittel bei nervösen Erschöpfungszuständen und hilft bei Konzentrationsstörungen.
  • Belladonna (Tollkirsche) hat ein sehr breites Arzneimittelbild und kann auch bei unruhigem Schlaf aufgrund nervöser Gereiztheit eingesetzt werden.
  • Chininum arsenicosum (Chininarsenit) wird bei allgemeiner Schwäche eingesetzt. Begleitend sind Herzklopfen, Kreislaufschwäche und Schweißausbrüche.
  • Coffea (Ungeröstete Kaffeebohne) hat als Wirkungsrichtung das zentrale Nervensystem sowie Herz und Kreislauf. Das Arzneimittelbild zeigt überlebendigen Körper und Geist, leichte Auffassungskraft und flüssige Gedanken.
  • Lachesis (Sekret aus den Giftdrüsen der lanzenförmigen Viper) wird bei Verhaltensstörungen und Verstimmung eingesetzt. Leitsymptom ist große seelische und geistige Erregung mit Schlaflosigkeit und Alpträumen.
  • Veratrum album (Weiße Nieswurz, Germer) hat sein Einsatzgebiet im Bereich von Herz und Kreislauf mit Schwäche und nervöser Erschöpfung.

Einnahmeempfehlung:
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 21 Tropfen bis zu 4-mal täglich über den Tag verteilt.

Kinder von 6 bis 12 Jahren: 7 Tropfen in etwas Wasser verdünnt bis zu 3-mal täglich über den Tag verteilt.

Zusammensetzung:
Avena sativa Dil. D4, Belladonna Dil. D4, Chininum arsenicosum Dil. D8, Coffea Dil. D12, Lachesis Dil. D12, Lycopus virginicus Dil. D4, Veratrum album Dil. D4.

Statistik zu APOZEMA® Stress- und Nerven-Tropfen Nr. 33
Geschlecht

Aufteilung der Käufer pro Geschlecht:

  • männlich
  • weiblich
Alter

Durchschnittliches Alter der Käufer:

43 Jahre
Altersverteilung

Die Käufer verteilen sich auf die Altersklassen wie folgt:

5% 18-29
68% 30-49
16% 50-59
11% 60+
Kaufmenge

Durchschnittliche gekaufte Anzahl des Produkts:

Stückzahl

2

Die Stückzahl stimmt nicht immer mit der abgegebenen Menge überein, da wir aus pharmazeutischen Gründen auch Stückzahlen kürzen.

Produktbewertungen zu APOZEMA® Stress- und Nerven-Tropfen Nr. 33

  • Alle Bewertungen
    (0)
  • 5 Sterne
    (0)
  • 4 Sterne
    (0)
  • 3 Sterne
    (0)
  • 2 Sterne
    (0)
  • 1 Sterne
    (0)

Ihre letzten Aktivitäten

Angesehene Produkte